Ihr Experte im

Nachfolgeprozess

Den richtigen Berater an seiner Seite zu wissen, ist erfolgsentscheidend für Ihren Unternehmensverkauf. Bauen Sie auf die Fachexpertise und die Erfahrungen der besten Berater Deutschlands.

 

✓ Jahrelange Erfahrung strategisch im Verkaufsprozess nutzen

✓ optimal vorbereitet mit professionller Hilfe

✓ durch ein umfangreiches Netzwerk den besten Verkaufspreiss sichern

98+

Erfahrungsberichte von Unternehmern

Erfahren Sie aus Praxisbeispielen von Unternehmern, wie der Prozess des Unternehmensverkaufs erfolgreich abgelaufen ist. 

9 Monate

Ø Verkaufsdauer

Mit dem Fachwissen erfahrener Berater in nur 9 Monaten zur erfolgreichen Übergabe.

1. Bewertung

Am Anfang des Verkaufsprozesses steht die Ermittlung des Unternehmenswertes, der für die Ansprache der richtigen Käufertypen notwendig ist und die Grundlage der Verkaufsverhandlung ist.

Mit Hilfe von gängigen Bewertungsmethoden wie der Ertragswert-, DCF- oder der Multiplikatormethode werden Unternehmensdaten wie die Branche, Unternehmensgröße und Kundendiversifikation sowie vorrangegagene, aktuelle und zukünftige Finanzdaten wie der Jahresumsatz oder EBITDA zur Ermittlung des Unternehmenswertes herangezogen.

Worauf es zu achten gilt:

  • Wahl der richtigen Bewertungsmethode
  • Kaufpreis ≠ Unternehmenswert
  • Aktualität und Berücksichtiung aller Unter-nehmensdaten

6 von 10 Unternehmer haben bei der Wahl eines Spezialisten Schwierigkeiten, da entweder unklar ist, wo ein kompetenter Berater gefunden werden kann oder man davon ausgeht, dass es auch ohne geht.

Meine Erfahrung hat gezeigt: es geht auch ohne, allerdings langwieriger und mit mehr Sorgenfalten.

Gründer Philipp Degen

Sie suchen einen erfahrenen Branchenspezialisten?

Ich freue mich auf unser Gespräch.

2. M&A-Berater

Die Wahl des passenden Beraters für Ihren Erfolg ist unerlässlich. Ein professioneller M&A Berater stellt Ihnen nicht nur das notwendige Wissen in Person zur Verfügung, sondern begleitet Sie aktiv Tag für Tag bis zur Vertragsunterschrift.

Es empfiehlt sich in einem ersten Beratungsgespräch Antworten u.a. auf folgende Themen zu erhalten:

Voraussichtliche Vermarktungszeit

Die Vermarktungszeit kann je nach Branche, Unternehmensgröße, geo-grafischer Lage sowie geleisteter Vorarbeit zwischen 6-12 Monate betragen.

Verkaufswahrscheinlichkeit

Profitieren Sie von dem größtmöglichen Netzwerk eines professionellen M&A Beraters, um Ihre Verkaufschancen zu erhöhen.

Vergütungsstruktur

Vergütungsstrukturen verschiedener Berater unterscheiden sich vehement. Sichern Sie sich den vollen Einsatz Ihres Beraters bei einer kompletten erfolgsabhängigen Vergütung.

3. Verkaufsunterlagen

Im nächsten Schritt geht es um die vollständige Bereitstellung aller für den Verkauf notwendiger Dokumente. Mit Hilfe einer Checkliste wird dafür gesorgt, dass keine Unterlagen vergessen werden und der Verkaufsprozess nicht unnötig in die Länge gezogen wird. Sowohl Käufer als auch Verkäufer sind an einem schnellen und reibungslosen Verkaufsprozess interessiert. Ein zuvor ausgewählter und erfahrener Berater ist jetzt besonders von Vorteil, da er sich sowohl um die Vollständigkeit als auch Aufarbeitung aller Unterlagen kümmert, so dass Sie sich auf das Tagesgeschäft Ihres Unternehmens konzentrieren können.

 

Kostenlose Checkliste herunterladen

Nachfolgeprozess Finanzunterlagen
Käuferdatenbank Beispiele neue Angebote

4. Kaufinteressenten

Das Resultat einer erfolgreichen Ansprache von Kaufinteressenten führt zur Abgabe von Angeboten. Ihre Aufgabe ist die Evaluierung dieser Angebote, einerseits mit Blick auf den Kaufpreis, andererseits mit Berücksichtigung der Ziele, die ein Nachfolger mit Ihrem Unternehmen verfolgt. Ihr Berater unterstützt Sie dabei, das für Sie passendste Kaufangebot auszuwählen und in die finalen Verkaufsverhandlungen mit Ihrem Nachfolger einzusteigen.

Welcher Käufertyp passt zu mir?

5. Übergabe

Mit der erfolgreichen Unterzeichnung des Kaufvertrages und der damit verbundenen Kaufpreiszahlung geht es im letzten Schritt des Verkaufsprozesses um eine erfolgreiche Übergabe des Unternehmens. Grundlage eine erfolgreichen Übergabe ist eine klar Kommunikationsstrategie gegenüber Mitarbeitern, Geschäftspartnern, Kunden, Banken und weiteren Parteien. Ferner gilt es die vereinbarte Eigentumsübertragung im festgelegten Zeitraum durchzuführen und die Zeit nach der Übergabe zu planen. Hier sind häufig unterschiedliche Szenarien denkbar, die z.B. ein weiteres Mitwirken des Gründers für einen gewissen Zeitraum erlauben.

Nachfolgeprozess Übergabe Woran ist zu denken

Sie möchten mit Ihrem Verkaufsprozess starten?

Vereinbaren Sie jetzt Ihr Analysegespräch

Jetzt unverbindlich telefonisch beraten lassen

experte im nachfolgeprozess
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner